Sonntag, 17. Mai 2015

Rhabarber-Crumble

Hallöchen Ihr Lieben,

heute hab ich mal wieder etwas aus meiner Küche für Euch.
Ich schau total gern bei Sally rein.
Sie macht total tolle Sachen, da will man am liebsten alles ausprobieren.
Diesmal hab ich mich am Rhabarber-Crumble probiert und ich sag euch -> zum reinlegen.
Die Streusel hätte ich schon vor dem Backen verputzen können, so lecker.
Die 30 Minuten haben ewig gedauert, wenn da dieser süße Geruch durch die Küche schwebt.
Da wir kein Eis da hatten, hab ich einfach Vanillesoße dazu gemacht.
Auch eine leckere Kombi.
Leider aus der Tüte.
Ich muss aber unbedingt mal Sallys Rezept dazu ausprobieren.
Nächste Woche zum Grillen werde ich das Pestobrot von Sally probieren.
Drückt mir die Daumen.

Gleich gehts noch in die Küche zum Abendbrot machen.
Es gibt Wraps. *yummy*

Liebe Grüße und einen schönen Sonntagabend
Sweety

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Eure Kommentare.
Fragen werde ich versuchen zu beantworten.