Sonntag, 13. März 2016

Ein bisschen Stoff verarbeitet.

Guten Morgen,

na lange geschlafen?  Ich würde auch gern mal wieder gaaaaaaaaaaaaaaaanz lange schlafen.

Heut hab ich mal wieder etwas genähtes für Euch.

Zuerst eine Tasche. Die Anleitung hab ich mal auf einem Blog gefunden, weiß aber ne mehr wo. 
Sie wird aber wohl ein Einzelstück bleiben, weil ich den oberen Rand bissl blöd fand beim nähen. Die Tasche wird nämlich nicht gewendet, sondern die Nahtzugabe wird eingeschlagen und rings um die Öffnung genäht.
 
 
 
Und dann noch das Geburtstagskrönchen für unseren Minimann. Die Anleitung hab ich bei Bernina gefunden. Ich hab es etwas abgewandelt und die Zahl nicht direkt aufgestickt, sondern extra gemacht, damit wir sie noch ein paar Jahre nutzen können.
 
 
 
 
So, dass wars schon wieder von mir.

Liebe Grüße
Sweety

Kommentare:

  1. Die Tasche gefällt mir sehr gut, hast sie doch wunderbar hinbekommen!!! Klar, der obere Rand näht sich so blöd, aber alles in allem sieht sie klasse aus.
    Die Krone ist herrlich. Ich vermute mal, euer Mini wird die mindestens den ganzen Tag nicht mehr hergeben :-)))
    Liebe Grüße, Flo

    AntwortenLöschen
  2. Die Krone finde ich ja mal megaklasse... Und auch die Tasche find ich toll geworden

    AntwortenLöschen
  3. Und da wollte ich gerade schreiben: möchte auch so ne Tasche ;-) Oder so ne Krone? Ob die auch auf meinen Kopf passen würde?

    Finde beides super gearbeitet- wirklich großes Kompliment wie toll du in so kurzer Zeit nähen gelernt hast!

    Drücker

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank Ihr Lieben!

      Cinni, ich bezweifel auch, dass die Krone auf dein Haupt passt, obwohl se mit Klett is ;)

      Löschen

Vielen Dank für Eure Kommentare.
Fragen werde ich versuchen zu beantworten.